Skip to main content

Katzenhaus Outdoor • Ultimativer Ratgeber!

KatzeWillkommen auf Futterspender.com, deinem Portal rund ums Thema Katzenhaltung und Co! Sicher bist du hier, weil du dich über das Outdoor-Katzenhaus informieren möchtest und vielleicht suchst du ja schon ein passendes Modell. Im folgenden findest du einen umfangreichen Artikel zum Katzenhaus Outdoor, der verschiedene Arten, Kaufkriterien und Tipps näher beleuchtet und dir damit sicher weiterhilft. Viel Spaß auf meiner Website, hoffentlich kann dir geholfen werden!


Meine Empfehlungen für dich:

1234
ModellMetra Hundehütte • Auch für KatzenRunning Rabbit Katzenhaus NaturKerbl Lodge OntarioKerbl Tyrol Alpin Katzenhaus isoliert
Preis

51,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

98,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *Zu *Zu *Zu *

Katzenhaus Für Draußen – Wieso nicht?

Das Gegenteil der herkömmlichen Hundehütte

Schönes Katzenhaus OutdoorDie Haustier-Branche im Bereich der Katzen-Accessoires boomt, wodurch es nicht verwunderlich ist, dass immer mehr neue Produkte den Markt überfluten und vergrößern. Jeder kennt die herkömmliche Hundehütte, aber schon seit vielen Jahren findet auch das Katzenhaus für draußen weltweit seine Anwendung in vielen deutschen Haushalten. Die Outdoor-Katzenhäuser im Grunde genommen kleine Hütten, in denen die Katze im Garten oder auf dem Grundstück kampieren kann – eine super Sache!

Die Katze soll raus?

Katzenhaus Outdoor für draußenOb es auf den Balkon gestellt wird, in den Garten oder in die freie Natur – Dem Katzenhaus für draußen sind da keine Grenzen gesetzt. Ein Bekannter von mir hat sich ein Katzenhaus für draußen selber gebaut, um seine Mieze zu beglücken. Wenn du also kreativ und handwerklich Begabt bist, ist das möglicherweise eine super Idee für dich. Nachteil ist aber, dass es eben erst selber gebaut werden muss – dafür aber deinen Vorstellungen entsprechend. Mein Kollege beispielsweise wollte nicht, dass die Katze die meiste Zeit im Haus verbringt. Das können zwar viele nicht nachvollziehen, andere jedoch sind einfach der Ansicht, dass die Katze hinaus gehört. Das Katzenhaus Outdoor ist dafür eine super Möglichkeit.

Oder bleibt sie von allein lieber draußen?

Outdoor-Katzenhaus WärmespeicherndManche Miezen allerdings verbringen ihre Zeit lieber draußen. Allseits bekannt sind die Stubentiger, also die entspannten Stubenhocker unter den Katzen, richtig? Manche Katzen verbringen die Zeit aber auch lieber draußen in der Wildnis – Vielleicht bist du ja auch Besitzer einer solchen Naturkatze. Ursprünglich verbrachte die Wildkatze die Zeit vollständig in der Natur – augenscheinlich sind manche Katzen mehr und andere weniger evolutionär veranlagt. Wie dem auch sei, wenn die Katze ihre Zeit, insbesondere die Nacht, lieber draußen verbringt, stellt das Katzenhaus Outdoor für draußen einen optimalen Rückzugsort dar – denn mitten in der Nacht kann wohl keiner von uns die Tür aufmachen – außer man hat alternativ eine Katzenklappe in die Tür eingebaut.

Katzenhaus selber bauen • Inspiration

Gerade an die Handwerks-Begeisterten unter euch ist dieses Video gerichtet. Der HolzwurmTom zeigt hier die Umsetzung seines Bauvorhabens Katzenhaus mit extra Isolation für die kalte Tage. Gerade wenn du dir ein Katzenhaus Outdoor selber bauen willst, ist das Video Pflichtprogramm! Sehr unterhaltsam anzuschauen:

Das folgende Video zeigt ein Katzenhaus Outdoor der Superlative. Schick in rot im Schweden-Stil wurde diese riesige Katzenvilla für den Felix angefertigt. Eine wunderschöne und sehr aufwendige Arbeit, die sich meiner Meinung nach definitiv gelohnt hat! Es bietet so gut wie alles, was sich die Katze wünscht – ein echtes Luxus-Anwesen für die Katze, aber sie selbst:

Das folgende Video ist zwar in Englisch, zeigt aber eines der coolsten Katzenhäuser die ich je gesehen habe. Eine Outdoor-Katzenhütte für draußen ist sie zwar nicht, aber das Modell hat es echt in sich! Auch wenn du kein Hobbit- oder Herr der Ringe-Fan bist, so siehst du hier, was mit ein wenig mehr Kreativität und Handwerkskunst möglich ist:

Hier siehst du mal eine ganz andere Variante vom selbst-gebauten Katzenhaus Outdoor. Aus zwei handelsüblichen Boxen, einem Rohrausschnitt und Isolierwolle kann ganz einfach ein kleines Katzenhäußchen hergestellt werden. Ist im Video zwar wirklich sehr klein, das gleiche Haus kann aber natürlich auch mit großen Boxen gebaut werden:

Katzenhaus Wetterfest • Sicher bei jedem Wetter

Stabilität und Gewicht

stabiles Outdoor-KatzenhausBestenfalls liegt eine schön stabile und schwere Bauweise vor, was natürlich die Grundvoraussetzung ist, damit dein Katzenhaus für den Outdoor-Bereich wirklich wetterfest ist. Selbst bei einem Sturm sollte deine Katze im schlimmsten Fall sicher sein! In der Regel jedoch stellt das kein Problem dar, das Massivholz, welches meist verbaut wird, ist schwer genug und Katzenhäuschen sind eigentlich immer niet- und nagelfest zusammenmontiert. Wenn du dich dafür entscheidest, dein Katzenhaus Outdoor selber zu bauen, achte darauf, dass das du dein Handwerk ordentlich ausführst – wir wollen ja, dass die Katzehütten lange bestehen bleibt. Und damit kommen wir zum Holz:

Holzbeschaffenheit und Lack

Holz Katzenhaus OutdoorBeim Kauf sind dies-bezogen teuere Hütten aus Massivholz die allerbeste Variante. Schön schwer und stabil sorgen diese Unterkünfte für eine lange Haltbarkeit und super Qualität. Achte auch drauf, dass das Holz mit einem schützenden Lack überzogen ist und das das Material allgemein wirklich wertig ist. Auf Kratzspuren von sehr lebendigen Katzen sollte das Katzenhaus Outdoor nämlich gewissermaßen vorbereitet sein. Manche Modelle haben aus diesem Grund sogar eine extra Kratzstelle, woran sich das kleine Monster ungetrübt auslassen kann.

Wasserdichtheit, Nässe und Füße

Outdoor-KatzehausBeim Katzenhaus Outdoor ist eine geprüfte Beständigkeit auf Wasser definitiv Plicht (außer man will es auf den Balkon stellen). In diesem Fall ist eine Katzenhöhle für den Innenbereich aber wesentlich kostengünstiger. Achte außerdem darauf, dass die Füße des Katzenhauses aus einem separaten Material wie Kautschuk oder ABS-Kunststoff sind, bzw. das Holz wegen der Feuchtigkeit extra bearbeitet ist. Das kann nach jahrelangem Stehen – besonders auf Rasen – die Langlebigkeit enorm vermindern und ist oft das erste Problem welches langfristig auftritt und das Katzenhaus unbrauchbar macht. Das Dach wird fast immer durch den Stoff Bitumen vor Wasser geschützt.

Weiterführende Kaufkriterien

Luftzirkulation Katzenhaus für draußenDie Luftzirkulation ist natürlich nicht außer acht zu lassen. Durch einen offenen Eingang kann meist aber genug Luft zum Atmen in den Innenraum des Outdoor-Katzenhauses dringen. Wenn allerdings eine Katzenklappe in Form einer durchsichtigen Folie oder ähnliches angebracht ist, achte bitte auf separat ausgearbeitete Lufteingänge. Bei den meisten Modellen sind aus diesem Grund sogar extra Löcher angebracht, damit die Luft wirklich gut zirkuliert und die Katze keine trockene Nase bekommt.

Der richtige Ort für das Katzenhaus Outdoor lässt sich eigentlich leicht finden. Meistens wird es auf die Terrasse oder einen ähnlichen regengeschützten Platz gestellt, damit die schädigenden Umwelteinflüsse minimiert sind. Für ein Katzenhaus für draußen ist eigentlich immer Platz, ein klein wenig Platz wirst du schon finden. Ratsam ist selbstverständlich auch, die Hütte nicht allzu weit vom Haus weg zu stellen, denn ein wenig Nähe können Katzen bekanntlich immer gebrauchen und der Weg zu dir ist nicht allzu weit.

Katzenhütte mit FensterFenster sind auch bei einigen wenigen Modellen zu finden, was eigentlich schade ist. Es sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt auch für genug Licht im Innenbereich, sodass die Katze auch bei Tageslicht erleuchtet und entspannen kann. Manche Häuser sind mit richtig großen Fenstern ausgestattet. Ob aus Plexiglas oder aus richtigem – ein Fenster ergänzt das Katzenhaus für draußen und drinnen.

Der Preis, beziehungsweise die Summe, die du genau ausgeben solltest, kann ich dir natürlich nicht nennen. Wer billig kauft, kauft jedoch zweimal und du solltest immer im Hinterkopf behalten, dass es sich um eine langfristige Investition für dein Haustier handelt. Wenn du bei der Auswahl von deinem Outdoor-Katzenhaus auf die oben genannten Aspekte achtest, wirst du durchaus zufrieden sein. Ich würde dir raten: Gib lieber ein bisschen mehr Geld aus und nenne dann ein Katzenhaus dein Eigen, was gut aussieht, deiner Katze gefällt und vor allem lange hält. Beziehe auch Kundenrezensionen auf Amazon mit ein, um noch vor dem Kauf eine kleine Einschätzung zu tätigen.

Weitere Tipps + Infos zum Kauf

Kleintierhäuser auch für Katzen anwendbar

Katzenhaus Outdoor wetterfest

Viele Häuser, die eigentlich für Kaninchen oder Hunde gebaut wurden, sind ebenso hervorragend für die Katze zu gebrauchen. Achte jedoch darauf, dass die Hundehütte nicht zu groß und das Kaninchenhaus nicht zu klein ist.

Auch Indoor zu gebrauchen

Manche Anwender verwenden ihr Katzenhaus nicht Outdoor, sondern im Innenbereich der Wohnung. Wenn die Katze nicht gern draußen ist und sich lieber drinnen aufhält, eine super Option!

Futterstelle

Sinnvoll ist es, das Katzenhaus gleich mit Futternäpfen oder einem Futterautomaten auszustatten. Dann hat deine Katze im Outdoor-Bereich direkt einen festen Platz für ihre tägliche Stärkung.

Katzenhaus Isoliert • Für den Winter

Modelle extra für den Winter

Katzenhaus isoliert für den WinterViele Kaufinteressenten fragen nach einer Variante des Outdoor-Katzenhauses, die extra an den Winter angepasst ist. Die kalten Jahreszeiten fordern der Katze oft viel ab, so ist es gut, dass bestimmte Katzenhäuser über zusätzliche Funktionen verfügen, um im Winter zu bestehen. Oft wird das damit erreicht, dass eine Isolation (z.B. aus Styrophor) in die Wand des Winter-Häuschens eingebaut wird. Dadurch gelangt nicht allzu viel Kälte durch die Wände und die Katze ist vor der frostigen Luft geschützt. Katzenhaus-Outdoor-Modelle, die über eine solche Isolation verfügen, kannst im Filter rechts direkt suchen.

Katzenhaus WinterDie Verwendung von Massivholz in Kombination mit der Katzenhaus-Isolation ist im Winter außerdem vorteilhaft, da dieses Kälte logischerweise besser abwehrt, als Pressspan oder Ähnliches. Ein zusätzlicher Schutz vor der eisigen Luft kann auch mithilfe einer Wärmedecke im Katzenhaus erreicht werden. Diese besteht aus Schafsfellimitat, Pelz oder ähnlichem Stoff und wärmt sich durch die eigene Körperwärme der Katze zuverlässig auf. Gerade bei kleinen Kätzchen oder Kitten kann ich das auch in der Wohnung empfehlen. Für den Winter ist neben der isolierten Wand außerdem eine Heizung im Katzenhaus möglich – ja du hast richtig gehört, eine Heizung:

Katzenhaus mit Heizung • Kuschliges Ambiente

Katzenhaus Outdoor mit HeizungMit Heizung ist hierbei natürlich keine Gasheizung gemeint, sondern eine Elektroheizung in Form einer Matte. Diese Heizdecken haben oftmals mehrere Wärmestufen und sorgen zuverlässig dafür, das das ganze Katzenhaus auch während des Winters schön warm ist. Die Decke sollte dann aber logischerweise nur laufen, wenn sich die Katze im Haus befindet. In diesem Fall ist es äußerst ratsam, das Katzenhaus auf den Balkon oder die Terrasse zu stellen. Wenn du die Heizdecke beim Katzenhaus Outdoor verwenden willst, sorge unbedingt für eine ordnungsgemäße Stromzufuhr. Dafür solltest du die Katzenhütte in der Nähe eines Stromkabels aufstellen, oder ein Kabel extra verlegen. Dieses wird einfach in ein kleines vorgebohrtes Loch ins Katzenhaus hineingeführt.

Achte bei der Verwendung der Heizmatte unbedingt auf die richtige Größe! Für den Winter ist auch ein Katzenschrank oder eine Katzenhöhle als Indoor-Schlafplatz super geeignet.

Katzenhaus Für große Katzen • XXL

Einige Katzen wie beispielsweise die Maine-Coon, die Norwegische Waldkatze oder auch die Ragdoll sind besonders große Geschöpfe in der Welt der Katzen. Wenn auch du eine Katze mit überdurchschnittlicher Körpergröße besitzt, ist eine Katzenhaus Outdoor für große Katzen die perfekte Wahl für dich. Immerhin will die Katze entspannt liegen und schlafen können, wofür genug Platz sein sollte.

Katzenhaus XXL

Einige wenige Modelle für draußen sind extra für große Katzen angefertigt. Ich persönlich würde dir aber eher eine kleine Hundehütte empfehlen, da es davon eine größere Auswahl gibt und sie genauso gut fungieren, wie Katzenäuser. Ansonsten kannst du dir aber auch eine Katzenhütte selber bauen. Dabei solltest du darauf achten, dass der Eingang sowie der Innenraum groß genug für deine Katze ist. Zum DIY-Katzenhaus Outdoor sowie zum Katzenhaus für große Katzen kannst du auch mal in die Videos oben hineingucken – es lohnt sich!

Sortiment

Elmato Deluxe Katzenhaus • In 3 Farben erhältlich

102,34 € 107,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Trixie Therm’o’ Dog

46,99 € 54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Blitzen Gina Katzenhaus

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ausverkauft
Wiltec Katzenhaus Groß

131,82 € 143,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Blitzen Iglu Katzenhaus

189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ausverkauft
Blitzen Motel Katzenhaus

289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl 4-Seasons Deluxe

115,38 € 119,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl Katzenhaus Rot

84,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Trixie Natura Kleintierhaus

31,49 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl Katzenhaus Lodge

74,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Trixie Natura Kleintierhaus

41,99 € 64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl Outdoor-Kleintierhaus

35,23 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl Katzenhaus Rustica

42,90 € 50,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Petsfit Katzenhaus • Bislang 4 Farben erhältlich

89,99 € 113,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Point-Zoo Katzenhaus

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Trixie Natura Cat’s Home

99,83 € 125,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Kerbl Lodge Ontario

77,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Trixie Natura • Bislang 3 Größen erhältlich

69,99 € 115,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Point-Zoo XL Katzenhaus

47,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Metra Hundehütte • Auch für Katzen

51,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Dobar Katzenhaus “Fancy Cat”

92,09 € 103,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *
Madeira Katzenhaus

126,01 € 126,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu *

Kommentare

Petra 16. Januar 2018 um 21:22

Vielen Dank für den schönen Beitrag. Ich habe mit das Katzenhaus von Lösche-Holzbau mit Heizung (sparsame 12 W) zugelegt und bin sehr zufrieden, weil dort nur natürliche Materialien verbaut sind, keine Spanplatte, Styropor oder giftige Lacke. Schlechte Erfahrung habe ich mit Cats Home von home-of-pets gemacht. Davon kann ich nur abraten.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*